Preisverleihung-Stiftung-Buchkunst-2017


Stiftung Buchkunst  Auszeichnung
Inventarisierung der Macht
Kategorie: Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge
Begründung der Jury: Schwarzweiß auf leichten, gräulichen Papier. Dröge wie die Grenzbeobachtung. Aktenmäßig. Dokumentation der Dokumentation. 
Die ständige Aufmerksamkeit – gebannt auf diese gebaute, ununterbrochene Linie in der Landschaft, in der Stadt – ermüdet den Blick, schleift den Horizont. Dieses Werk ist ein würdiges politisches Geschenk für jeden Staatsgast, der von Mauern träumt. Webseite 

Aktuell-SWR2-Biennale Mannheim


SWR2  Radiobeitrag
RAF – Von der kriminalistischen Spurensuche zur künstlerischen
Der so genannte „Deutsche Herbst“ ist vierzig Jahre her, und er wurde seitdem mehr als gründlich vermessen. Der Höhe- und Tiefpunkt des RAF-Terrors im September/Oktober 1977 ist neben den politischen Debatten auch künstlerisch vielfach bearbeitet worden, in Spiel- und Dokumentarfilmen, auf Gemälden von Gerhard Richter, Selbsterklärungsversuchen wie dem Bildband „Hänsel und Gretel“ von Astrid Proll. Auf der die Biennale für aktuelle Fotografie in Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim wagt sich der Berliner Fotograf und Bildarchäologe Arwed Messmer auf das verminte Terrain der RAF. Webseite 

Aktuell-Artikel-taz-RAF2.09.2017


taz Dossier
„Hier sehen Sie Ensslins Plattenspieler“ Dossier vom 2/3.09.2017
Die Zelle in Stuttgart-Stammheim, das Polaroid von Schleyer, das sind ikonische Bilder der RAF. Der Fotograf Arwed Messmer suchte nach Motiven jenseits des Altbekannten. Wir zeigen Einige von ihnen.…

Ausstellung-Biennale-Raf-Mannheim-2017


Biennale Fotografie Mannheim  Ausstellung

ZEPHYR Raum für Fotografie C 4, 9
Farewell Photography
RAF – No Evidence / Kein Beweis
Eröffnung 8. September 2017
Wenn gesellschaftliche Umbrüche, politische Ereignisse und traumatische Momente auf einige wenige öffentliche Bilder reduziert werden, lohnt es sich, diese genauer anzuschauen und andere hinzuzuziehen. So stellt diese Ausstellung die Frage nach dem Zusammenhang von fotografischer und inhaltlicher Perspektive, nach der Ausrichtung der Kamera und der Haltung hinter der Kamera.   Website 

Aktuell-Ausstellung-Folkwang-RAF-2017


Museum Folkwang  Ausstellung
RAF – No Evidence / Kein Beweis
9. Juni – 3. September 2017
‚Deutscher Herbst‘ und ‚Stammheim‘, Trauma und Mythos der deutschen Nachkriegsgeschichte, stehen für die Auseinandersetzung des Staates mit der terroristischen „Roten Armee Fraktion“ (RAF). Arwed Messmer hat fotografisches Material zu Tage gefördert, das bisher nur in Auszügen bekannt war. Er zeigt damit die ursprüngliche Funktion, aber auch das verstörende Potential dieser Tatort-Fotografien. Webseite 

Aktuell-Buchbesprechung-1000Words-Zelle/Cell


1000 Words  Buchbesprechung
Zelle / Cell
von Gerry Badger
Im Jahr 1977 produzierten Larry Sultan und Mike Mandel ihr berühmtes Buch mit dem Titel „Evidence“, in dem eine Sammlung von anonymen Fotografien aus Regierungs- und Firmenarchiv – ohne Kommentar präsentiert wurde – eine Ausstellung von Bildern der jüngsten Kunstfotografen…  Webseite 

Aktuell-Kassel-Photobook-Award-2017


Kassel Photobook Award 2017
Zelle/Cell
ausgewählt von Gerry Badger
Das Buch Zelle/Cell ist in der Expertenauswahl des “Kassel Photobook Award 2017” und wurde von dem britischen Fotokritiker und Buchspezialisten Gerry Badger nominiert. Webseite

Aktuell-Ausstellung-Autophoto-Paris-April-2017


Autophoto  Ausstellung
Fondation Cartier, Paris
Eröffnung am 20.April 2017
Dreißig Jahre nach der Ausstellung Hommage an Ferrari konzentriert sich die Fondation Cartier erneut auf die Welt der Autos mit der Ausstellung Autophoto, die sich dem Thema der Automobilindustrie widmet. Seit seiner Erfindung hat das Automobil unsere Landschaft umgestaltet und erweitert. Es hat unsere geographischen Horizonte verändert und unsere Raum- und Zeitauffassung radikal beeinflusst und gleichfalls den Ansatz und die Praxis der Fotografen…  Webseite 

Aktuell-Artikel-taz-Zelle/Cell17.12.2016


taz Artikel
„40 Jahre später“ von Bettina Müller (17.12.2016)
Der Fotograf Arwed Messmer hat zur Entführung von Peter Lorenz und der Bewegung 2.Juni unbeachtete Negative aus dem Berliner Polizeiarchiv gesichtet.
Er hat sie neu belebt.…